beitragsbild-bernd-witte

Interview mit Prof. Dr. Bernd Witte

„Den deutschen Juden ein neues Identitätsgefühl geben“
Interview mit Prof. Dr. Bernd Witte über Martin Buber und die Werkausgabe (April 2015)

Kaum ein anderer Denker und Schriftsteller hat die deutsche und die jüdische Kultur- und Geisteswelt so umfassend durchdacht und miteinander verbunden sowie deren Gemeinsamkeiten und Differenzen herausgearbeitet wie Martin Buber, dessen Todestag sich am 13. Juni zum 50. Mal jährt. An der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität wird zurzeit die erste vollständige Martin Buber-Werkausgabe erstellt, von der bereits einige Bände erschienen sind. Der Germanist Prof. Dr. Bernd Witte, der die Ausgabe gemeinsam mit Prof. Dr. Paul Mendes-Flohr (Jerusalem) herausgibt, hat die Gerda Henkel Stiftung besucht und im Forum L.I.S.A. einige Fragen zum Großprojekt beantwortet.